0

Robben in Sicht!

11. Jul 2018 ‐ Geschrieben von: manati

Es ist soooo cool, wenn vor der Yacht eine spitze Robbennase aus dem Wasser schaut! Aber echt überwältigend ..

Mehr..


Der Frühling kommt bestimmt

14. Mrz 2018 ‐ Geschrieben von: manati

Es ist kalt, neblig, nass und das Hafenbecken von Barth ist noch mit Eis bedeckt - haben wir uns im ..

Mehr..


Flucht vor dem Winter

06. Okt 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Der Wind pfeift uns schon an unserem Liegeplatz um die Ohren - mit 15 bis 25 Knoten von der Seite. Ganz ..

Mehr..


Angekommen

07. Sep 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Ja, es stimmt - "Der Weg ist das Ziel" - aber das Ankommen ist für uns heute nochmal etwas ganz Besonderes. ..

Mehr..


Der Wind bestimmt das Ziel

06. Sep 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Es ist keine 30 Stunden her, da stand unser nächstes Ziel fest: Fehmarn. Aber jetzt befinden wir uns ..

Mehr..


Ende der Gezeiten

02. Sep 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Lowest Astronomical Tide, Height Differences, Spring Tides, Standard Ports - damit ist jetzt Schluß! ..

Mehr..


Robben ganz nah

01. Sep 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Da sind Robben, dort am Strand, so glaubt mir doch! Dieser Ausruf eines unserer Crewmitglieder ließ ..

Mehr..


MANATÍ inside

31. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Hafentag auf Helgoland - übrigens kleiner als man denkt. Es regnet und die letzten Böen der starken ..

Mehr..


Nachtfahrt

30. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Wenn es am Horizont so dunkel ist, dass man das Meer und den Himmel nicht mehr unterscheiden kann und ..

Mehr..


Raus auf die Nordsee

28. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Nun geht es endlich hinaus auf die Nordsee! Nach zwei Tagen auf dem Markermeer und dem Ijsselmeer bei ..

Mehr..


Schiebefax im Hafen

26. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Ab wann ist ein Hafen voll? Seit Amsterdam beantworten wir diese Frage unter ganz neuen Gesichtspunkten. ..

Mehr..


Ein langer Schlag

25. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Drei Tage und zwei Nächte am Stück auf See - dies ist unser erster richtig langer Schlag: von Le Havre ..

Mehr..


Nachtfahrt im dichten Nebel

21. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

So dichten  Nebel hatte ich noch nie auf See erlebt: man sah gerade noch so vom Cockpit aus den eigenen ..

Mehr..


Müßiggang auf der Insel Sark

20. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Heute nehmen wir uns einen Tag zum Landgang frei! Wir setzen mit der Fähre über auf die kleine Insel ..

Mehr..


Wir verlassen die Biscaya und segeln nach Guernsey

19. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Heute ist es soweit: wir verlassen die Biscaya und werden von Audierne, wo wir an einer Boje liegen, ..

Mehr..


Was für ein Segeltag!

15. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Heute hat uns die Biscaya nicht enttäuscht: bis zu 15kn Wind, den wir zeitweise in bis zu 9,2 kn Geschwindigkeit ..

Mehr..


Namenstag

11. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Heute erhält unser Schiff für alle sichtbar seinen Namen und seinen Heimathafen! Zwei aus der Crew ..

Mehr..


Irgendwas ist immer!

10. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Als wir nach 30 Stunden ohne Schlaf in La Rochelle am Schiff ankommen, wartet der Beauftragte des Händlers ..

Mehr..


Was für ein Glanz!

23. Jun 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Beim Antifouling haben wir uns für Cupper Coat entschieden - ziemlich aufwendig beim Auftragen, aber ..

Mehr..


Plötzlich Großbaustelle

22. Jun 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Noch bis vor wenigen Minuten lag der riesige Hafen-Vorplatz in einer Art Dornröschenschlaf. Wie von ..

Mehr..


MANATÍ ist angekommen

21. Jun 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Mehr als 5 Jahre Vorbereitungszeit liegen hinter uns - davor nochmal 15 Jahre Träume und Machbarkeit ..

Mehr..


Der Ausrüstungswahnsinn

16. Jun 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Oh ja, es macht unheimlich Spaß, eine Segelyacht neu auszustatten, was man da so alles kaufen kann! ..

Mehr..


11. Juli 2018

Robben in Sicht!

Es ist soooo cool, wenn vor der Yacht eine spitze Robbennase aus dem Wasser schaut! Aber echt überwältigend ist es, diese wunderschönen und riesengroßen Tiere gleich […]
14. März 2018

Der Frühling kommt bestimmt

Es ist kalt, neblig, nass und das Hafenbecken von Barth ist noch mit Eis bedeckt – haben wir uns im Datum geirrt? Wir wollen in drei […]
6. Oktober 2017

Flucht vor dem Winter

Der Wind pfeift uns schon an unserem Liegeplatz um die Ohren – mit 15 bis 25 Knoten von der Seite. Ganz vorsichtig und mit vielen Leinen […]
7. September 2017

Angekommen

Ja, es stimmt – „Der Weg ist das Ziel“ – aber das Ankommen ist für uns heute nochmal etwas ganz Besonderes. Die Fahrt über den Greifswalder […]
6. September 2017

Der Wind bestimmt das Ziel

Es ist keine 30 Stunden her, da stand unser nächstes Ziel fest: Fehmarn. Aber jetzt befinden wir uns in Glewitz/Rügen. Wie das kam? Zuerst drehte der […]
2. September 2017

Ende der Gezeiten

Lowest Astronomical Tide, Height Differences, Spring Tides, Standard Ports – damit ist jetzt Schluß! Hinter uns schließen sich die Schleusentore der Schleuse Brunsbüttel. Wir sind unterwegs […]
1. September 2017

Robben ganz nah

Da sind Robben, dort am Strand, so glaubt mir doch! Dieser Ausruf eines unserer Crewmitglieder ließ uns aufmerksam Ausschau halten. Denn auf der Düne vor Helgoland […]
31. August 2017

MANATÍ inside

Hafentag auf Helgoland – übrigens kleiner als man denkt. Es regnet und die letzten Böen der starken Winde der vergangenen Nacht pfeifen in der Mastspitze. Im […]
30. August 2017

Nachtfahrt

Wenn es am Horizont so dunkel ist, dass man das Meer und den Himmel nicht mehr unterscheiden kann und Lichtpunkte den einzigen Halt geben, dann ist […]
28. August 2017

Raus auf die Nordsee

Nun geht es endlich hinaus auf die Nordsee! Nach zwei Tagen auf dem Markermeer und dem Ijsselmeer bei Windstille und entspannter Fahrt unter Motor gelangen wir […]
26. August 2017

Schiebefax im Hafen

Ab wann ist ein Hafen voll? Seit Amsterdam beantworten wir diese Frage unter ganz neuen Gesichtspunkten. Wir haben am Freitag Nachmittag in der kleinen, wunderschönen und […]
25. August 2017

Ein langer Schlag

Drei Tage und zwei Nächte am Stück auf See – dies ist unser erster richtig langer Schlag: von Le Havre nach Amsterdam. Gleich zu Beginn, am […]
21. August 2017

Nachtfahrt im dichten Nebel

So dichten  Nebel hatte ich noch nie auf See erlebt: man sah gerade noch so vom Cockpit aus den eigenen Bug! Auf unserer Überfahrt von Guernsey […]
20. August 2017

Müßiggang auf der Insel Sark

Heute nehmen wir uns einen Tag zum Landgang frei! Wir setzen mit der Fähre über auf die kleine Insel Sark. So, wie der Kapitän das Fährschiff […]
19. August 2017

Wir verlassen die Biscaya und segeln nach Guernsey

Heute ist es soweit: wir verlassen die Biscaya und werden von Audierne, wo wir an einer Boje liegen, in den Englischen Kanal einbiegen. Es wird ein […]
15. August 2017

Was für ein Segeltag!

Heute hat uns die Biscaya nicht enttäuscht: bis zu 15kn Wind, den wir zeitweise in bis zu 9,2 kn Geschwindigkeit umsetzten – das war ein Segeltag […]
11. August 2017

Namenstag

Heute erhält unser Schiff für alle sichtbar seinen Namen und seinen Heimathafen! Zwei aus der Crew haben den ganzen Tag damit zu tun, die Beschriftungsfolien am […]
10. August 2017

Irgendwas ist immer!

Als wir nach 30 Stunden ohne Schlaf in La Rochelle am Schiff ankommen, wartet der Beauftragte des Händlers schon auf uns. Also wurde nicht lange gefackelt […]
23. Juni 2017

Was für ein Glanz!

Beim Antifouling haben wir uns für Cupper Coat entschieden – ziemlich aufwendig beim Auftragen, aber die Jungs scheinen das nicht zum ersten Mal zu machen: Da […]
22. Juni 2017

Plötzlich Großbaustelle

Noch bis vor wenigen Minuten lag der riesige Hafen-Vorplatz in einer Art Dornröschenschlaf. Wie von Geisterhand hergezaubert waren plötzlich alle notwendigen Gewerke da und begannen mit […]
21. Juni 2017

MANATÍ ist angekommen

Mehr als 5 Jahre Vorbereitungszeit liegen hinter uns – davor nochmal 15 Jahre Träume und Machbarkeit in Einklang bringen. 1000 große und kleine Dinge mußten geklärt […]
16. Juni 2017

Der Ausrüstungswahnsinn

Oh ja, es macht unheimlich Spaß, eine Segelyacht neu auszustatten, was man da so alles kaufen kann! Aber muß das wirklich alles sein? Zwischenzeitlich mutierte unser […]