0

Raus auf die Nordsee

28. Aug 2017 ‐ Geschrieben von: manati

Nun geht es endlich hinaus auf die Nordsee! Nach zwei Tagen auf dem Markermeer und dem Ijsselmeer bei Windstille und entspannter Fahrt unter Motor gelangen wir zur Lorentz-Schleuse. Erstmal fahren wir hinüber zur Insel Vlieland. Es ist hier insgesamt sehr flach und wir halten uns strikt an die betonnte Fahrrinne. Immer noch kein Wind - langsam juckt es uns in den Fingern und wir fiebern auf die nächsten Tage hin - da soll endlich wieder Segelwind aufkommen. Unterwegs ein wenig Abwechslung durch Krabbenfischer, diverse Seevögel, das Spiel von Sonne und Wolken. Ein paar Plattbodenboote haben sich trockenfallen lassen und ihre Crew geht nun auf dem Watt spazieren. Im letzten Abendsonnenschein erreichen wir Vlieland. Der Hafen ist recht voll und wir legen uns im Päckchen an einen freundlichen Holländer. Abends dann noch ein kurzer Spaziergang durchs Dorf und zum Leuchtturm. Die Insel lädt eigentlich zu einem längeren Aufenthalt ein, doch die Zeit drängt, am Mittwoch müssen wir vormittags auf Helgoland ankommen, denn dann zieht ein kräftiges Sturmtief über die deutsche Bucht, da wollen wir lieber im sicheren Hafen liegen.  


Diesen Beitrag teilen:



Zur Galerie > < Zur Übersicht




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.